Mit Qigong zum inneren Gleichgewicht

Der Kranich breitet seine weißen Flügel aus

Der Kranich breitet seine weißen Flügel aus, Qi Gong im Institut Walsleben

Guten Tag und ein ……..

herzliches Willkommen auf unserer Homepage. Wir freuen uns sehr, dass Sie den virtuellen Weg (Do) zu unseren Seiten gefunden haben!

Sie interessieren sich für Japangärten,asiatische Bewegungs- und Entspannungsübungen, Meditation in der heutigen Zeit? Vielleicht suchen Sie auch Gleichgesinnte, mit denen Sie Erfahrungen und Erkenntnisse austauschen können?

Dann hoffen wir,dass Ihnen unsere Seiten weiterhelfen können. Hier finden Sie vielfältige Informationen und Anregungen zum Nachdenken über Themen wie Lebensprinzipien und -einstellungen, Meditation,Besinnung auf das Ursprüngliche, zu asiatischen Lehren wie Taoismus,Konfuzianismus, Zen-Buddhismus, zu praktischen Übungen und Kursen aus Bereichen der traditionellen chinesischen Medizin (TCM), der Kampfkünste, Ikebana (Blumenstecken) und chinesischen Kalligrafie(Schönschreiben), Bonsaikunst(Baum in der Schale) und Japanischer Trocken-, Tee- und Wandelgärten.

Wir bezeichnen uns deshalb als

„Institut für medizinisches Qi Gong, TaiJi und Meditation“

Folgendes bieten wir an:
Meditation, Tai Ji (Tai chi chuan) und Qi Gong,
Ikebana, die Kunst des Blumensteckens, Bonsaikunst, chinesische Kalligraphie
Japanischer Trocken (Zen)- und Teegarten mit Japan- und Teehaus
Grundlagenseminare in TCM – (Traditionelle Chinesische Medizin)
Ausbildung zum “Medizinischen Qi Gong Trainer”
und zum “Qi Gong- und Tai chi Trainer”

Selbstverständlich sind wir für Anregungen und Tipps jederzeit dankbar. Bitte schicken Sie doch einfach eine E-Mail!

service@gesundheit-mit-qigong.de

oder andreaslahn@aol.com

Schauen Sie auch gern auf youtube unter gesundheit mit qigong – Andreas Lahn vorbei.https://www.youtube.com/watch?v=pESmlIrmyqk

Die verbotene Stadt in Beijing (Peking) China

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.