Ausbildung „Qi Gong Trainer“/ „Medizinischer Qi Gong Trainer“

Die Ausbildung erstreckt sich über ca. 2 Jahre, angelegt als Fernlehrgang mit insges. 8 Wochenendkursen (Freitag 18.00 – Sonntag 14.00 Uhr) im Institut in Walsleben.

Inhalte:

Grundlagen der Meridianlehre, Yin/Yang Lehre und „Fünf Wandlungsphasen“,Wu Dang Qi Gong, Einführung in Standardwerke wie das „Dao De Jing“ (Tao te king), „Der gelbe Kaiser“,das „I Ging“ (Yi Jing) aber auch Beschäftigung mit Grundlagen der Akupunktur, Einführung Qi Nei Tsang (Therapie der inneren Organe), Methoden der Energieausleitung, Einführung in das „Stille QiGong“, „Organ QiGong“zu allen sechs Organpaaren, Pädagogik und Methodik, Lehrmethoden und Unterrichtsprinzipien, Einführung Ernährungslehre, Pharmakologie, Akupressur und Akupunktur, Zen buddhistische Meditationsübungen mit theoretischer Einweisung am ersten Abend und praktischen Übungen in jedem Kurs

Auf Wunsch gesonderte Kursstunden* zu :

Acht goldene Übungen nach Dr. Liu, Acht Brokate „Ba duan Jin“, Tai chi 24er Peking Form Yang Stil, 5 Elemente Qi Gong, Übungen des Wu Dang Qi Gong, Schwertform 32er und 42er und die 13 Grundübungen des TaiJi nach Meister Yang Zhen He, Meisterübung Wudang Qi Gong, Kleiner und großer Energiekreislauf (Daoistische Grundübung und Meditation)

Mit der Anmeldung verpflichtet sich der Teilnehmer zur Teilnahme an allen 8 Kursen. Kann der Teilnehmer einen Kurs nicht besuchen, so wird die Kursgebühr trotzdem erhoben, dem Teilnehmer aber gutgeschrieben – er kann diesen Kurs zu einem späteren Zeitpunkt (maximal innerhalb 4 Jahre) nachholen.

Nach 8 Kursen findet eine schriftliche und eine praktische Prüfung statt, die sich auf die gelernten Inhalte bezieht. Zur Prüfung sind die Absolventen zugelassen, die alle 8 Kurse erfolgreich belegt haben. Nach bestandener Prüfung wird  das Diplom “Medizinischer Qi Gong Trainer“ bzw. „Qi Gong Trainer“ (abhängig vom erreichten Wissens- und Fähigkeitsniveau) erteilt.

Die Anmeldung zur Prüfung muss schriftlich erfolgen (e-mail genügt). Der erste Kurs gilt als „Schnupperkurs“. (Kursgebühr wird zwar auch hier fällig, der Teilnehmer kann danach jedoch noch vom Gesamtkurs zurücktreten). Ab zweitem Kurs ist die Gesamtteilnahme bindend.

Am ersten Tag findet ein persönliches Gespräch mit dem Leiter des Zentrums statt, in dem bereits gemachte Erfahrungen, Wissensstand und Stand der vorhandenen Fähigkeiten besprochen werden.

Die Kurstermine und die konkreten Inhalte der Kurse senden wir Ihnen auf Anfrage gern zu..

Preise

Preis: 150 Euro/Kurswochenende inkl. Seminarunterlagen

zzgl. 50,00 € /Wochenende für Übernachtung und Verpflegung im Institut in Walsleben.

Prüfungsgebühr: 60,00 €

Es besteht auch die Möglichkeit, den Gesamtkurs ohne Prüfung zur eigenen Weiterbildung zu belegen. Einzelkurse (Ausnahme Nachholer, die einen laufenden Kurs verpasst haben) sind leider nicht möglich.

*Gesonderte Kursstunden werden extra berechnet.

Zahlungsmöglichkeiten:

  1. Abbuchung des jeweiligen Kursbetrages max.10 Tage vor Kursbeginn
  2. Barzahlung zu Beginn des jeweiligen Kurses
  3. Gesamtzahlung der Ausbildung mit 10% Rabatt auf den Gesamtpreis

Nähere Informationen auf Anfrage.

Ort der Ausbildung. „Institut für medizinisches Qi Gong, TaiJi und Meditation“  Walsleben, 39606

Max. Teilnehmerzahl:  8 Teilnehmer /Kurs

Kursleiter: Hr. Andreas Lahn (seine Ausbildung s. Impressum)

„Institut für medizinisches Qi Gong, TaiJi und Meditation“

e-mail: service@gesundheit-mit-qigong.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.