Rückschau und Vorfreude

Das Jahr 2019 ist so gut wie Geschichte und -was soll ich sagen- es war sehr arbeits- und ereignisreich. Es begann mit dem Besuch unserer Freunde in der Lutherstadt Wittenberg zum Welt TaiJi Tag im April, setzte sich fort mit Besuchen bei Meister Cheng, Lijun in Magdeburg mit Teezeremonien, Selbstverteidigunsgtraining und dem Üben von Qi Gong und Taichi Elementen. Wir besuchten die erste internationale Kultur- und (chinesische) Modenschau am Marktplatz in Magdeburg und -natürlich- feierten wir gemeinsam die Eröffnung unseres Japangartens im August diesen Jahres, die ein voller Erfolg wurde, weil sich so viele bereit erklärten, ihre Künste vorzuführen.

Für das Alles unseren herzlichen, sehr herzlichen Dank.

Dank an Meister Cheng, seine Frau Meisterin Bai und seine Meisterschülerin Anja. Dank an Meisterin Bärbel Färbel und Ihre Schüler aus der Lutherstadt Wittenberg, Dank Meister Frank Radecke und seine Schüler vom Karate Club Osterburg und Dank an unsere Schüler hier im Landkreis Stendal und an die Unterstützer unseres Japangartens.

Und ich denke, auch das Jahr 2020 wird ein erfolgreiches Jahr, denn…

der Japangarten wird weiter ausgebaut mit einem Wasserfall und diversen Pflanzen. Die ersten kleinen Veranstaltungen sind geplant, so z.B. ein Bonsai Tag mit workshop, ein Kalligrafie Tag mit workshop, ein Tag der offenen Tür für alle Interessenten Japanischer Gärten und natürlich Trainings in Tai chi, Qi Gong, Meditation und Teezeremonien.

Soweit der Plan. Wir hoffen natürlich auf reges Interesse und rege Teilnahme. Dazu reicht ein kurze mail unter …andreaslahn@aol.com

 

Bis dahin also und allen Menschen ein frohes und gesundes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2020

AnLa

 

Über Andreas Lahn

Lehrer/pädagog.Mitarbeiter, Tai chi-, Qi Gong- und Medizinischer Qi Gong Trainer,Karate Trainer seit 1990, Zen buddhistischer Schüler, geb.1958 , 3 wundervolle Kinder
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.